Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members aahke Vom Nordpol zum Südpol ist's... Polarstern-Log wird auf Neumayer III fortgesetzt

Vom Nordpol zum Südpol ist's... Polarstern-Log wird auf Neumayer III fortgesetzt

erstellt von aahke zuletzt verändert: 01.12.2008 12:28

Beginn der zweiten Bausaison auf Neumayer III

Am 5. Dezember macht sich der Forschungseisbrecher POLARSTERN auf den Weg ins ewige Eis. Startschuß für die diesjährige Antarktissaison und Beginn der zweiten Bauphase der neuen Forschungsstation Neumayer III. Aktuelle Berichte und Bilder können Sie in Kürze auch auf planeterde.de verfolgen. In Kooperation mit Realnature.tv berichtet das Expeditionsteam von Michael Trapp in seinem Weblog über den Fortschritt und Ereignisse auf der Baustelle der neuen Forscherbasis. Besuchen sie auch die Spezialseite des Internet TV-Senders .

Vom Nordpol zum Südpol ...

Am 16. Oktober kehrte POLARSTERN von ihrer Jungfernfahrt durch die Nordwest-Passage zu Arbeiten in der Ostsibirischen See zurück. In rund 68 Tage hat Deutschlands Polarforschungsschiff den Nordpol umrundet. Fahrtleiter Jokat und sein Team für haben für planeterde.de Logbuch geführt und ihre Erlebnisse im ewigen Eis festgehalten.

Log Nr.3: Geowissenschaftler lesen aus dem Buch der Erdgeschichte vor
Wir Geologen sind an Bord eindeutig die größten Schmutzfinken, denn das Hauptziel unserer Arbeit ist die Untersuchung des feinen Tiefseeschlammes, der wie in den meisten Bereichen der Weltmeere auch hier in der Arktis den Meeresboden bedeckt. Um diesen Schlamm, den wir als Sediment bezeichnen, vom Meeresboden – und damit aus Wassertiefen von mehreren 1000 Metern - an Bord der Polarstern zu bringen, bedienen wir uns verschiedener Tricks.

Christian März, Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Mikrobiogeochemie am ICBM Oldenburg, beschreibt, was es mit dem Tiefseeschlamm so Besonderes auf sich hat. Und wie man in ihm sogar die Klimageschichte unserer Erde lesen kann.

Zum ScienceLog von Christian März

Besuchen Sie auch:

ScienceLog POLARSTERN - Log 7
Alles Bio an Bord: Für die Oldenburger Doktorandin Britta Wend

ScienceLog POLARSTERN - Log 6
Fern vom Uni-Alltag (Teil 4): Summerschool der besonderen Art für Robert Letscher aus Miami

ScienceLog POLARSTERN - Log 5
Fern vom Uni-Alltag (Teil 3): 68 Tage aus dem Bordleben von Evgenia Bazhenova

ScienceLog POLARSTERN - Log 4
Fern vom Uni-Alltag (Teil 2): Studentenleben zweier Geophysikerinnen

ScienceLog POLARSTERN - Log 3
Arbeitsgruppe Mikrobiogeochemie (ICBM Oldenburg)

ScienceLog POLARSTERN - Log 2
Fern vom Uni-Alltag (Teil 1): Eine Bremer Geophysikstudentin berichtet

ScienceLog POLARSTERN - Log 1
Arbeitsgruppe Ozeanographie (AWI Bremerhaven)

Alle Beiträge und mehr Informationen: Auf der Hauptseite ScienceLog FS POLARSTERN