Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members holgerkroker 0804
Artikelaktionen

0804

Eine Ebene höher
Hamburger Hafen
Hafenstädte, wie hier Hamburg, leiden unter den Emissionen des Schiffsverkehrs.
Ronald H. Brown vor Madeira
Die Ronald H. Brown, hier bei Madeira, ist das größte Schiff der NOAA-Forschungsflotte.
Unteraargletscher
Der Unteraargletscher im Berner Oberland mit dem davor liegenden Grimselsee
Pasterze
Die Pasterze am Großglockner ist Österreichs größter Gletscher.
Zirbe im Gebirge
Zirben sind typische Bäume der Alpen.
Wassergewinnung in 30 Jahren (enercity expo Café, Ständehausstr. 6, Hannover, von 13.05.2008 19:30 bis 13.05.2008 21:00)
Wie wird man in 30 Jahren unter veränderten Umweltbedingungen Trink- und Brauchwasser gewinnen? Hellmuth Thiem von den Stadtwerken Hannover berichtet darüber in seinem öffentlichen Abendvortrag. Das Referat findet im Rahmen der 75. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Norddeutscher Geologen in Hannover statt.
350 Millionen Jahre Ascheberg (Bürgerforum im Rathaus Ascheberg, Dieningstraße 7, 59387 Ascheberg, von 29.04.2008 08:00 bis 27.06.2008 12:30)
Ausstellung im Rathaus von Ascheberg gibt Überblick über die Entwicklung der Gegend im Laufe der Jahrmillionen.
Ein Jahr Antarktis (Alfred-Wegener-Institut, Hörsaal, Am alten Hafen 26, Bremerhaven, von 07.05.2008 19:30 bis 07.05.2008 21:00)
Überwintern auf der deutschen Antarktisstation Neumayer II.
Antrieb des Klimas (Humboldt-Universität Berlin Hauptgebäude, Unter den Linden 6, Raum 1115 (Kinosaal), von 05.05.2008 18:00 bis 05.05.2008 20:30)
Augsburger Forscher erklärt Klimasystem.
Kooperation aller Betroffenen
Noch gehören Managementstrategien zum Umgang mit Wasserknappheit nicht zum Instrumentarium der Behörden im Alpenraum. Da sich aber abzeichnet, dass sich die Situation verschärft, will ein internationales Projekt alle Alpenanrainer für das Thema sensibilisieren.
Situation verschärft sich
Europa kennt bisher nur geringe Wasserprobleme. Doch im Mittelmeerraum deutet sich bereits an, was künftig auch in den Bergregionen der Alpen Realität werden könnte: Knappheit und Mangel gehören immer öfter zum Sommer dazu.
Natürliche Wasserspeicher
In vielen trockenen Gebieten der Erde sind es einzig die Gebirge, die eine regelmäßige und zuverlässige Wasserversorgung garantieren. Sie speichern mit Gletschern und Feuchtgebieten Niederschläge und geben sie über das Jahr verteilt gleichmäßig wieder ab. Doch die Wasserspeicher sind bedroht – und mit ihnen die Fruchtbarkeit der angrenzenden Länder.