Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members holgerkroker 0903
Artikelaktionen

0903

Eine Ebene höher
Neumayer-III von Südwesten
Blick von Südwesten auf die Neumayer-III-Station und die Schelfeiskante in der Ferne.
Neumayer-III
Blick auf die neue deutsche Antarktisstation Neumayer-III vom Schelfrand aus.
Ballonstart von Neumayer-III
Wetterballons können vom Dach der neuen Station gestartet werden.
Neumayer-III Ansicht
Deutschlands neuer Stützpunkt in der Antarktis.
Fußspur in altem Matsch
Fußabdruck aus der oberen Lage von Ileret.
Laserscan eines Fußabdrucks
Laserscan eines der alten Fußabdrücke.
Koobi-Fora-Stätte.
Die Ausgrabungsstätte bei Ileret.
Professor mit Spuren
Matthew Bennett zeigt die Fußspuren.
Uraltes Gehirn
Im versteinerten Schädel eines Fischs aus dem Karbon fand man ein Gehirn.
Globigerina bulloides modern
Die modernen Foraminiferen Globigerina bulloides haben dünnere Schalen als ihre Vorgänger.
Globigerina bulloides vorindustriell
Die Schalen früherer Vertreter von Globigerina bulloides sind dicker und weniger porös als die der heutigen.
Manganknollen, Zusammensetzung
Durchschnittliche Zusammensetzung der Tiefsee-Manganknollen.
Lizenzgebiete im Knollengürtel
Die Lizenzgebiete im Knollengürtel zwischen Hawaii und Mexiko.
Kastengreifer-Bergung
An Bord der "Kilo Moana" wird ein Kastengreifer mit Bodenproben eingeholt.
Manganknolle
Eine Manganknolle, die die Forscher im Herbst 2008 vom Meeresboden bargen.
Manganknollen-Kollektor
Das Ernteprinzip für Manganknollen aus den 80er Jahren ist immer noch aktuell.
Pflanzen erobern das Land (Geologischer Dienst NRW, De-Greiff-Straße 195, 47803 Krefeld, von 02.04.2009 15:00 bis 22.04.2009 16:30)
Im Rheinland sind hervorragend erhaltene Fossilien devonischer Pflanzen gefunden worden, die zum Teil 400 Millionen Jahre alt sind. Eine Auswahl dieser ersten Landpflanzen der Erde aus den Beständen des Bonner Goldfußmuseums werden im Geologischen Dienst NRW gezeigt.
Evolution in Entenhausen (Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart, Am Löwentor, Ehmannstraße, 70191 Stuttgart, von 01.04.2009 09:00 bis 19.04.2009 17:00)
Trotz Beginn am 1. April kein Scherz. Eine Sonderausstellung im Staatlichen Naturkundemuseum Stuttgart widmet sich dem Ökosystem Entenhausen.
Nicht nur Darwin (Zoologisches Forschungsmuseum König, Adenauerallee 160, 53113 Bonn, von 30.04.2009 17:15 bis 30.04.2009 19:00)
Charles Darwin war nicht der einzige, der über die Evolution der Arten ins Grübeln kam. Ein Vortrag beleuchtet sein Verhältnis zu Alfred Russel Wallace.
Landschaft und Umwelt in der deutschen Geschichte (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin, von 26.03.2009 18:30 bis 26.03.2009 20:00)
Blick eines US-Historikers auf die Umgestaltung der deutschen Landschaft.
Das AGAP-Team
Das Team des AGAP-Projektes.
AGAP-Projekt
Mit zwei Flugzeugen vermaß das AGAP-Projekt ein Gebiet im Inneren der Antarktis.
Kontinentalprofil Ostantarktis
So sieht der Kontinent unter dem kilometerdicken Eispanzer der Ostantarktis aus.
Basiscamp
Aus der Luft mußten die beiden Basiscamps des AGAP-Projektes versorgt werden.
Damaske am Südpol
Die erste Station der AGAP-Forscher war die US-Südpolstation, um sich an die große Höhe zu gewöhnen.