Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members holgerkroker 0906 Wasser für alle?

Wasser für alle?

erstellt von holgerkroker zuletzt verändert: 29.06.2009 08:48

Wasser ist auf der Erde ungleichmäßig verteilt. Während Regionen in Afrika, Australien oder Asien unter starkem Mangel leiden, herrscht in anderen Gebieten Überschwemmung. Es wird erwartet, dass Wasser in diesem Jahrhundert zum Kriegsgrund wird. Renommierte Experten widmen sich auf dem 34. Zeit-Symposium der Frage, wie wir in Zukunft mit dem kostbaren Nass umgehen müssen.

Was
  • Öffentlichkeit
Wann 01.07.2009
von 16:00 bis 17:30
Wo Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Leibnizsaal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin
Termin übernehmen vCal
iCal

Teilnehmer:

Prof. Dr. Klaus Töpfer, Gründungsdirektor des Instituts für Klimawandel, Erdsystem und Nachhaltigkeit in Potsdam (ehemaliger Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen UNEP)

Dr. Claus Conzelmann, Vice President for Safety, Health and Environment, Nestlé S.A. in Vevey/CH

Prof. Dr. Matthias Klatt, Juniorprofessor für Öffentliches Recht, Europarecht, Völkerrecht und Rechtsphilosophie an der Universität Hamburg und Mitglied der Jungen Akademie der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Prof. Dr. Ralf Otterpohl, Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz an der TU Hamburg-Harburg

Danuta Sacher, Geschäftsführerin, terre des hommes Deutschland e.V.

Moderation:

Andreas Sentker, Leiter Ressort Wissen, Die Zeit, und Ulrich Blumenthal, Leiter Redaktion Forschung aktuell, Deutschlandfunk.

Die Veranstaltung wird eröffnet durch Dr. Willi Steul, Intendant, Deutschlandfunk

Weitere Informationen über diesen Termin…