Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members holgerkroker 1208
Artikelaktionen

1208

Eine Ebene höher
Leakey und Spoor
Meave Leakey und Fred Spoor bei der Fossiliensuche am Turkana-See.
Homo rudolfensis, Unterkiefer
Fossil KNM-ER 60000: Der Unterkiefer eines erwachsenen, knapp 2 Millionen Jahre alten Frühmenschen vom Turkana See.
Kombi-Fossil
Der 1972 gefundene Schädel KNM-ER 1470 kombiniert mit dem neuen Fund KNM-ER 60000, einem Unterkiefer.
Neuer Frühmenschenschädel
Der Jugendlichenschädel KNM-ER 62000 vom Turkana-See - hier noch im Sandstein -, aus dem die Zähne herausschauen.
Meave Leakey
Meave Leakey sucht den Boden am Turkana-See nach menschlichen Fossilien ab.
Feld-Camp am Turkana-See
Meave Leakey (l.), Cyprian Nyete (r.) und andere Mitglieder des Koobi Fora-Forschungsprojektes bei Ausgrabungen.
Atlantischer Ozean von oben
Der Atlantische Ozean aus 10.000 Meter Höhe.
Atmosphären-Messer
Ein Messgerät für Atmosphären-Werte des US-Wetterdienstes NOAA an der Palmer-Station auf der Antarktischen Halbinsel.
Eselsdistel-Pollen
Ein Pollenkorn der Eselsdistel Onopordum alexandrinum aus
Bohrkernausschnitt
Ausschnitt eines Bohrkerns vom Westufer des Toten Meeres.
Bohrkern-Öffnung
Wissenschaftler untersuchen den Bohrkern von Ein Gedi am Toten Meer in den Räumen des Deutschen Geoforschungszentrums.
Bohrung bei Ein Gedi am Toten Meer.
Am Westufer des Toten Meeres wurde ein 20 Meter langer Bohrkern gewonnen, der 10.000 Jahre in die Vergangenheit zurückreicht.
Ausbruch Vesuv
Der Vesuv ist der aktivste Vulkan Europas. (Bild: INGV)
Golf von Neapel
Der Golf von Neapel mit dem Vesuv.
Aufsicht auf Vesuv
Der Ballungsraum Neapel mit dem Vesuv im Zentrum
Phlegräische Felder
Sicht auf die Phlegräischen Felder.
Detail aus den Phlegräischen Feldern
Messsonde in der Bocca Grande, einer Fumarole in den Phlegräischen Feldern.
Bakterien im Tiefseesediment
Fluoreszenz-Aufnahme von Bakterien im Tiefseesediment eines Bohrkerns.
Chlorophyllgehalt der Weltmeere
Chlorophyllverteilung in den Weltmeeren als Indikator für die Nährstoffverteilung.
Kommunikation (Senckenberg-Museum und Forschungsinstitut, Senckenberganlage 25, 60325 Frankfurt/Main, von 13.09.2012 18:30 bis 13.09.2012 21:00)
NATURCOLLEGE FÜR ERWACHSENE
Freund oder Feind (Römisch-Germanisches Zentralmuseum Mainz, Ernst-Ludwig-Platz 2, 55116 Mainz, von 16.09.2012 11:00 bis 16.09.2012 13:00)
Das Römische Reich und seine Nachbarn
Evolution des Menschen (Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart, Museum am Löwentor, Rosenstein 1, 70191 Stuttgart, von 11.09.2012 15:00 bis 11.09.2012 16:30)
Führung für Senioren durch das Naturhistorische Museum.
Metropolen und Megastädte - einst und jetzt (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Leibnizsaal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin, von 12.09.2012 14:30 bis 12.09.2012 17:30)
Porträt der Urbanität. Eine Veranstaltung im Wissenschaftsjahr 2012 - Zukunftsprojekt Erde
Solfatara
Eine Fumarole in der kampanischen Solfatara. (Foto: Flickr/Julia Janßen)