Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members holgerkroker 1309 Faszination Namibia - roter Sand - weites Land

Faszination Namibia - roter Sand - weites Land

erstellt von holgerkroker zuletzt verändert: 26.09.2013 09:00

Vortrag von Paul Kornacker, Naturfotograf und Naturschützer.

Was
  • Öffentlichkeit
Wann 09.10.2013
von 19:00 bis 20:30
Wo Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig, Hörsaal, 1. OG, Adenauerallee 160, 53113 Bonn
Termin übernehmen vCal
iCal

Namibia beeindruckt durch spektakuläre Landschaften und eine außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt. Drei Monate lang bereiste der Naturfotograf, Naturschützer und Herpetologe Paul Kornacker eines der farbenprächtigsten Länder Afrikas, eine Perle am Atlantik!

Mit seiner Kamera war er auf Spurensuche in der ältesten Wüste der Welt, besuchte das atemberaubende Tierparadies, den Etosha-Nationalpark, und durchquerte das riesige Sandbecken der Kalahari. In dieser lebendig vorgetragenen Bildreportage erfährt der Besucher Interessantes über Wüstenelefanten, Löwen, Giraffen, Zebras, Chamäleons, Schlangen und „alte“ Pflanzen. Die höchsten Sanddünen der Welt, die grandiose Landschaft des Mesum Kraters, die grüne Hölle des Caprivis, die markanten Silhouetten der Köcherbäume oder der Besuch bei einem der traditionsreichsten Völker Afrikas, den Himbas, sind weitere Stationen dieses Vortrages.

Dieser „etwas andere Vortrag“ wird in modernster digitaler Technik präsentiert.
Eine Veranstaltung der Alexander-Koenig-Gesellschaft e.V.