Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members holgerkroker 1507 Das Weltbild der Geowissenschaften

Das Weltbild der Geowissenschaften

erstellt von holgerkroker zuletzt verändert: 29.07.2015 09:41

Öffentliche Podiumsdiskussion zur Eröffnung der GeoBerlin 2015

Was
  • Öffentlichkeit
Wann 04.10.2015
von 15:30 bis 17:00
Wo Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin, Garystraße 35, 14195 Berlin
Termin übernehmen vCal
iCal

Alfred Wegener hat mit seiner Hypothese der Kontinentalverschiebung die Erdwissenschaften revolutioniert, auch wenn die Revolution ein halbes Jahrhundert verzögert erfolgte. Auf Wegeners Grundlage hat sich heute die Plattentektonik als wesentliche Theorie des Baus und der Dynamik der Erde durchgesetzt.

Begrüßung und Moderation: Manfred Strecker, Präsident der GeoUnion

Kurt Stüwe (Graz): Unterwegs in Grönland: Auf den Spuren von Alfred Wegener
Die Alfred-Wegener-Gedenkexpedition 2014 – mit Film (30 min)

Celâl Şengör (Istanbul): Das Weltbild der Geowissenschaften. Von Alfred Wegener bis heute

Celâl Şengör spannt in seinem Vortrag den Bogen von Eduard Suess, dessen Beobachtungen – z.B. in den Alpen – wegweisende Grundlagen für Wegeners Theorie bildeten, über die breite Ablehnung seiner Theorie durch die zeitgenössischen Kollegen, bis in die heutige Zeit.

Gespräch zu Film und Vorträgen mit Kurt Stüwe, Celal Sengör, Manfred Strecker, weiteren Gästen – und dem Publikum

Eintritt frei. Alle Interessierte willkommen.