Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members holgerkroker 1604
Artikelaktionen

1604

Eine Ebene höher
Terrassenfelder in den Anden
In den steilen Tälern der Anden kann man Landwirtschaft nur mit aufwendigem Terrassenbau betreiben.
Polwanderung im 20. Jahrhundert
Richtung, in der der geografische Nordpol im Lauf des 20. Jahrhunderts gewandert ist. Die Strecke betrug rund zehn Meter.
Polwanderung im 21. Jahrhundert
Richtung, die der geografische Nordpol im 21. Jahrhundert eingeschlagen hat. Die Strecke beträgt bisher rund 1,8 Meter.
Wanderungsbewegungen des geografischen Nordpols
Richtungen, in die die verschiedenen Faktoren die Position des geografischen Nordpols ziehen.
Nashorn in der Chauvet-Höhle
Wandbild eines Nashorns in der Chauvet-Höhle. Alter: über 33.000 Jahre
Löwen aus der Chauvet-Höhle
Löwendarstellung aus der Chauvet-Höhle, Nachbildung im Museum Anthropos, Brno.
Hyäne aus der Chauvet-Höhle
Mehr als 33.000 Jahre alte Darstellung einer Hyäne aus der Chauvet-Höhle, Frankreich.
Höhlenbären in der Chauvet-Höhle
Rötel-Zeichnung eines Höhlenbären an der Wand der Chauvet-Höhle.
Nashorn in der Chauvet-Höhle 2
Nashorn am Eingang der Megaloceros-Galerie in der Chauvet-Höhle.
El Chichon
Der mexikanische Vulkan El Chichón auf einem Luftbild aus dem Jahr 1982. Das Bild entstand sieben Monate nach einer starken Eruption und zeigt den neuen Krater, die Umrisse eines älteren Kraters und die Spuren der pyroklastischen Ströme, die sich über die Umgebung ergossen.
Kalte Sommer nach Vulkanausbruch
Simulierte Sommerdurchschnittstemperaturen im Jahr 536 n. Chr. als Folge der Aerosol-Wolke rekonstruiert nach zeitgenössischen Berichten und Daten aus Eisbohrkernen.
Tikal
Tempel 1 auf dem Großen Platz von Tikal, dem dominierenden Stadtstaat in der klassischen Periode der Maya.
Vielfalt im und unter dem Eis (Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, Hörsaal, Georg-Voigt-Straße, 14 60325 Frankfurt, von 25.05.2016 19:15 bis 25.05.2016 20:45)
AWI-Forscherin berichtet im Senckenberg-Naturmuseum über das Leben in den Polarmeeren.
Im Bernsteinrausch! (Staatliches Naturhistorisches Museum Braunschweig, Lichtsaal, Pockelsstraße 10, 38106 Braunschweig, von 18.05.2016 19:00 bis 18.05.2016 20:00)
Vortrag über Reptilien, die in Bernstein konserviert wurden.
Steinzeitbrot backen (Naturkundemuseum im Ottoneum, Steinweg 2, 34117 Kassel, von 10.05.2016 15:30 bis 10.05.2016 17:00)
Kinderfreizeit im Naturkundemuseum
Vergessener Gigant der Sahara (Museum für Naturkunde, Invalidenstraße 43, 10113 Berlin, von 10.05.2016 19:30 bis 10.05.2016 21:30)
Paläontologe berichtet über die Entdeckung des Spinosaurus.
Tiefe Biosphäre Shimokita
Mikroben aus einem Bohrkern, der vor Nordost-Honshu in 2500 Meter Tiefe unter dem Meeresboden erbohrt wurde.