Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members huenken BMBF Projekte SvalGlac

SvalGlac

erstellt von huenken zuletzt verändert: 06.09.2010 13:12

Projekt:
SvalGlac (ERANET EUROPOLAR)
Sensivität der Svalbard Gletscher auf die Klimaänderung

Laufzeit:
01.04.2010 bis 31.03.2013
Projektleiter:
Prof. Dr. Dieter Scherer

Technische Universität Berlin, Institut für Ökologie
Rothenburgstr. 12
12165 Berlin
Projektpartner:
RWTH Aachen

Universität Oslo (Norwegen)

Universität von Schlesien (Polen)

Universität Uppsala (Schweden)

Technische Universität Madrid (Spanien)

Universität Innsbruck (Österreich)

Technische Universität Tallin (Estland)

Polnische Akademie der Wissenschaften (Polen)

Nationaler Forschungsrat (Italien)

Universität von Alaska (USA)

Russische Akademie der Wissenschaften (Russland)

Universität Beijing (China)

Programm:
BMBF-Rahmenprogramm »Forschung für nachhaltige Entwicklungen« (2009)

Themenschwerpunkt: Polargebiete und Gletscherregionen (Kryosphäre)

Ziele:
Übergreifendes Ziele des Verbundes IMCOAST (Impact of climate induced glacier melt on marine coastal systems in the West Antarctic Peninsula region) sind Untersuchungen zur Hierarchie von Ursache-Wirkungsketten, die durch regionale Erwärmung verursacht werden, zum Rückzug der Gletscher in Bezug auf küstennahe Sedimentationsprozesse, zu den Depositionsprozessen am Meeresboden und zum Sedimenttransport in den offenen Ozean. Übergreifendes Ziel des Verbundes SvalGlac (Sensitivity of Svalbard glaciers to climate change) ist die Untersuchung der Empfindlichkeit der Gletscher von Spitzbergen gegenüber Klimaänderungen.

Gegenstand des deutschen Beitrages sind:
  • meteorologische und glaziologische Messungen auf der Vestfonna-Eiskappe
  • die Analyse von Fernerkundungsdaten hinsichtlich der Energie- und Massenbilanz von Gletscheroberflächen sowie im Hinblick auf die Eisdynamik speziell von Auslassgletschern
  • die mehrjährige numerische Modellierung atmosphärischer Prozesse
  • die langjährige numerische Modellierung der Oberflächenenergie- und Massenbilanz der Eiskappe des Vestfonna
  • die Analyse der Klimasensitivität der Eiskappe des Vestfonna.