Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members huenken BMBF Projekte FS SONNE (So 199)

FS SONNE (So 199)

erstellt von huenken zuletzt verändert: 05.07.2012 06:30

Projekt:
FS SONNE (SO 199) – CHRISP
Christmas Island Seamount Province and the Investigator Ridge - Intraplattenvulkanismus und die geodynamische Entwicklung des Südostindischen Ozeans

Laufzeit:
01.01.2008 bis 31.12.2009
Projektleiter:
Prof. Dr. K. Hoernle

Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel (GEOMAR), Dynamik des Ozeanbodens
Wischhofstr. 1-3
24148 Kiel
Programm:
Programm Meeresforschung der Bundesregierung (1993)
Themenschwerpunkt: Geologische Prozesse der kontinentalen und ozeanischen Lithosphäre
Ziele:
Ziel der Untersuchungen ist das bessere Verständnis der Entwicklung der Region um die Christmas Islands (Christmas Islands Seamount Provinz und der angrenzende Investigator Rücken) im südöstlichen Indischen Ozean. Dazu sollen die vulkanischen Strukturen, die Gesteine, die Störungssysteme und die magnetischen Anomalien untersucht werden. Der Schwerpunkt der Untersuchungen liegt dabei auf der zeitlich räumlichen Entwicklung des Gebietes. Im Detail sollen morphologische, vulkanologische, petrologische, geochemische, geochronologische und strukturgeologische Methoden zum Erreichen der Zielsetzung angewandt werden. Daneben soll auch die marine Lebewelt erforscht werden. Durch gezielte Probennahme in den Sedimenten aber auch durch den "Beifang" bei der Beprobung von Festgestein werden entsprechende Lebewesen für die Biologen zugänglich. Die marine Organismen werden beschrieben und katalogisiert und geben einen Einblick in das Ökosystem des Gebietes und in die Artenzusammensetzung der Tiefsee.

Der Fahrtbericht wird als Hardcopy bei der Technischen Informationsbibliothek in Hannover vorliegen und die Wochenberichte der Forschungsfahrt finden sich auf der Internetplattform des FS SONNE (BGR).