Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members huenken BMBF Projekte HYPER (ERA-NET BONUS)

HYPER (ERA-NET BONUS)

erstellt von huenken zuletzt verändert: 22.12.2010 12:42

Projekt:
HYPER: Hypoxia Vermeidung zur Ökosystemrestauration in der Ostsee
Laufzeit:
01.01.2009 bis 31.12.2011
Koordinator:
Niels Jacob Carstensen

University of Aarhus, National Environmental Research Institute
Frederiksborgvej 399
4000 Roskilde
Dänemark

Projektpartner:
Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW), Sektion Biologische Meereskunde (Deutschland)

Åbo Akademie University, Environmental and Marine Biology (Finnland)

Finnish Environment Institute, Finnish Institute of Marine Research (Finnland)

University of Helsinki, Department of Biological and Environmental Sciences (Finnland)

Utrecht University, Faculty of Geosciences (Niederlande)

University of Gdansk, Institute of Oceanography (Polen)

Russian Academy of Sciences, Zoological Institute (Russland)

University of Stockholm, Department of Systems Ecology (Schweden)

Lund University, Department of Department of Earth and Ecosystem Science (Schweden)

Programm:
BMBF Rahmenprogramm »Forschung für nachhaltige Entwicklungen« (2009)
Themenschwerpunkt: Ökosystemforschung

Ziele:
Das übergeordnete Ziel des interdisziplinären Verbundes HYPER ist, eine fundierte wissenschaftliche Basis für ein Nährstoffmanagement in der Ostsee zu etablieren, um die Sauerstoffunterversorgung und damit Eutrophierungsprozesse besser verstehen und modellieren zu können. Die in situ Wechselwirkungen zwischen benthischer Fauna und dem Sediment stehen dabei im Mittelpunkt.