Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members redaktion Veranstaltungskalender 2004_Juli Geothermie ganz nah: Das Projekt SuperC Geotherm

Geothermie ganz nah: Das Projekt SuperC Geotherm

erstellt von redaktion zuletzt verändert: 23.08.2007 15:44

Am Montag, den 12.07.2004, begannen auf dem Templergraben in Aachen die Bohrarbeiten fuer die erste tiefe (2.500 Meter) Erdwaermesonde in NRW. Die Bohrphase wird nach gegenwaertigen Planungen insgesamt etwa 4 Monate dauern (Stand: Juli 2004). Mitten im Aachener Hochschulviertel baut die RWTH Aachen ein zentrales Service-Center fuer Studierende, das Studienfunktionale Zentrum SuperC. Um die Waermeenergie der Erde fuer das Gebaeude SuperC nutzbar zu machen, wird zunaechst eine Erdwaermesonde in einer 2.500 m tiefen Bohrung installiert. Durch einen geschlossenen Kreislauf wird Wasser in die Tiefe geleitet. Es erwaermt sich auf dem Weg in die Tiefe am Gestein und wird an die Oberflaeche zurueckgepumpt. Dort wird es direkt in die Heiz- und Kuehlsysteme des Gebaeudes eingespeist.

Was
  • Schüler
  • Presse
  • Öffentlichkeit
Wann 13.07.2004 09:30 bis
30.09.2004 18:00
Wo Templergraben; 52062 Aachen
Name
Kontakttelefon 0241-809-5690
Termin übernehmen vCal
iCal

Die Info-Station vor Ort ist durchgaengig an allen Werktagen von 9.30-17.30 Uhr und am Wochenende von 11.00-16.00 Uhr geoeffnet! Die projektbegleitende Ausstellung "Zukunft Rohstoffe" kann von 9.00-18.30 Uhr im Foyer des Bergbaugebaeudes, Wuellnerstrasse 2, besucht werden. Die Besichtigung des Bohrbetriebs ist nach Voranmeldung moeglich.

Weitere Informationen über diesen Termin…