Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members redaktion Veranstaltungskalender 2005_September Die Ausstellung "Messel unter der Lupe" im Hessischen Landesmuseum Darmstadt

Die Ausstellung "Messel unter der Lupe" im Hessischen Landesmuseum Darmstadt

erstellt von redaktion zuletzt verändert: 17.11.2016 13:28 — abgelaufen

Die ca. 8 km nordöstlich von Darmstadt gelegene Grube Messel zählt aufgrund ihrer spektakulären Wirbeltier-Funde zu den berühmtesten Fossillagerstätten der Welt. Doch haben sich hier auch Insekten, Blätter und Blüten in hervorragender Qualität erhalten. Das Hessische Landesmuseum Darmstadt nimmt das zehnjährige Jubiläum der Grube Messel als UNESCO Weltnaturerbe zum Anlass, speziell auf die Insekten und Pflanzen der erdgeschichtlichen Vergangenheit aufmerksam zu machen. Erstmals wird damit das Thema der "kleinen" Fossiliengruppen in dem großen Rahmen einer Museumsausstellung aufbereitet. Rund 140 Exponate machen die Vielfalt des eozänen Lebensraums Messel- See anschaulich. Zum Teil bunt schillernd, vermitteln sie zugleich einen Eindruck von ihrer individuellen Schönheit. Insgesamt zählt die Grube Messel mehr als 30.000 Insekten- und Pflanzen-Funde. Wie die Ausstellung unter anderem zeigt, liefern sie wertvolle Informationen über die klimatischen und ökologischen Bedingungen in unseren Breiten vor etwa 47 Millionen Jahren. Der Mensch begegnet Insekten in der Regel ablehnend. Bewusst bezieht die Schau daher auch Vertreter heutiger Arten mit ein, um dem Besucher ein tieferes Verständnis von den Insekten und ihrer Lebensweise zu vermitteln. Hat sich doch gerade diese Tiergruppe im Laufe der Evolution als besonders widerstands- und anpassungsfähig erwiesen: Ihre ältesten Nachweise reichen bis zu 400 Millionen Jahre zurück. Heute besiedeln Insekten alle denkbaren Lebensräume und machen ca. 70 Prozent aller bekannten Arten aus.

Was
  • Öffentlichkeit
Wann 07.07.2005 10:00 bis
31.12.2005 10:00
Wo Hessisches Landesmuseum Darmstadt, Friedensplatz 1; 64283 Darmstadt
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

Öffnungszeiten: Di-Sa 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr, So 11-17 Uhr

Weitere Informationen über diesen Termin…