Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuelles METEOR-Logbuch geht in dritte Runde: Mit Kieler Forschern auf Sauerstoffsuche

METEOR-Logbuch geht in dritte Runde: Mit Kieler Forschern auf Sauerstoffsuche

erstellt von aahke zuletzt verändert: 21.10.2008 15:41

Am 22. Oktober bricht das deutsche Forschungsschiff FS METEOR zu ihrer 77. Forschungsreise auf. Ziel sind die nährstoffreichen Küstengewässer vor Peru und Ecuador. Drei Monate lang werden Kieler Meeresforscher über Forschung und Leben an Bord auf planeterde.de berichten.

Logbuch von 77. Forschungsreise der FS METEOR




Diese Woche heißt es "Leinen los" für die METEOR. Seit 22 Jahren bietet sie Wissenschaftlern aus aller Welt einen Arbeitsplatz und gleichzeitig ein zu Hause auf See. Über ihre Forschung und Erlebnisse aus dem  "schwimmenden Großlabor" auf der aktuellen 77. METEOR-Expedition berichten Kieler Forscher des neueingerichteten Sonderforschungsbereichs (SFB) 754. Ab dem 22. Oktober führen sie ein Logbuch auf den Webseiten von planeterde.de.

Kein Sauerstoff im Meer: Geht dem Klima die Puste aus?

Das Logbuch ist die Fortsetzung der 76. METEOR-Expedition zu den Methanquellen vor der Küste Westafrikas. Während der dreimonatigen Reise wird das Augenmerk der Kieler Meeresforscher auf eine Region im süd-östlichen tropischen Ozean gerichtet sein in der Sauerstoff sozusagen "in Gold aufgewogen" wird, so selten ist dies lebenswichtige Element in den nährstoffreichen Gewässern vor Peru und Ecuador anzutreffen. Diese Bereiche im Ozean - sogenannte Sauerstoffminimumzonen - sind vor Südwestamerika besonders groß.  Der Sauerstoffmangel in solchen Regionen könnte schwerwiegende Folgen für die Lebewesen im Meer haben - auch global und sich somit auch auf das Erdklima auswirken. Dabei sind der Sauerstoffgehalt, der Nährstoffhaushalt in Ozean und Meeresboden und das Wachstum mariner Lebewesen eng miteinander verknüpft. Wie stark der Einfluß der Sauerstoffkonzentration auf solche bio (=Leben) geo (=erdverbunden) chemischen (="Umwandlung"[vonStoffen]) Prozesse im tropischen Ozean ist, das gilt es für die Meeresforscher des SFB 754 herauszufinden - um die Schlüsselrolle des tropischen Ozeans im Rahmen des globalen Klimageschehens zu erforschen.


planeterde log Logo

Zum aktuellen Forscherlogbuch von METEOR-Expedition M77/1
in Kooperation mit dem IFM-GEOMAR und der Christian-Albrechts-Universität Kiel.

Pressemitteilung vom 20.10.2008: Mit METEOR auf Sauerstoffsuche

Forscher-Logbuch METEOR-Expedition M 76/1

Forscher-Logbuch METEOR-Expedition M 76/3 - GUINECO

Alle Forscher-Logbücher auf planeterde.de

METEOR Bild vom Schiff