Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Geozahl des Tages
Artikelaktionen

Geozahl des Tages

Eine Ebene höher
… Kilometer beträgt die Gesamtlänge des Rheins, der damit der zweitlängste Fluss im deutschen Sprachraum ist. 695,5 Kilometer des Flusses verlaufen in Deutschland, zudem verläuft er noch in der Schweiz sowie den Niederlanden.
… im Januar erreichten Schottlands Hochmoore mit rund -27,2 Grad Celsius in den Grampian Mountains die tiefsten Temperaturen, die jemals in Großbritannien gemessen wurden. Die Temperaturen in Schottland sind deutlich niedriger als im restlichen Großbritannien.
... Jahre ist es her, dass der "Salar de Uyuni" - die größte Salzpfanne der Erde - entstanden ist. Mit seiner Flächenausdehnung auf über 10.000 km² ist er damit sogar größer als Niederbayern und erstreckt sich auf 3653 Metern Höhe im Südwesten Boliviens.
… Mal würde Deutschland in Indien passen, dessen Name vom Flussnamen Indus abgeleitet wurde. Europäische Seefahrer bezeichneten ganz Süd- und Südostasien als Indien, was sich immer noch aus den Namen Inselindien und Indonesien erkennen lässt.
… Quadratkilometer beträgt die Größe Singapurs, dem flächenmäßig kleinsten Staat Südostasiens. Die Hauptinsel, drei größere sowie 58 weitere, kleinere Inseln, ergeben alle zusammengenommen ungefähr die Größe Hamburgs.
… und 1986 wurden die Iguazú-Wasserfälle auf argentinischer und brasilianischer Seite zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Sie bestehen aus 20 größeren sowie 255 kleineren Wasserfällen und erstrecken sich auf 2,7 Kilometern.
… Einwohner besitzt die kleinste Ostfriesische Insel Baltrum und ist damit auch die kleinste Einheitsgemeinde Ostfrieslands. Sie befindet sich in der südlichen Nordsee und weist eine Gesamtfläche von rund 6,5 Quadratkilometern auf.
… Prozent der Landesfläche Australiens sind zu Schutzzonen erklärt worden. Um die Flora und Fauna des eigenen Landes zu schützen, begann Australien schon früh mit dem Einrichten von großflächigen Naturschutzgebieten. Elf Gebiete gehören dem Weltkulturerbe an.
... Meter beträgt die Höhe des Pico del Teide, dem höchsten Berg auf spanischen Staatsgebiet. Er befindet sich auf der Kanarischen Insel Teneriffa und ist mit 7500 Metern Höhe über dem Meeresboden zudem der dritthöchste Inselvulkan der Erde.
… Einwohner besitzt Liechtenstein und ist der kleinste Staat im deutschen Sprachraum sowie das sechstkleinste Land der Erde. Der Binnenstaat im Alpenraum Mitteleuropas wird im Westen durch den Alpenrhein zur Schweiz getrennt und grenzt im Osten an Österreich.
… Kilometer ist die Länge des Sankt-Lorenz-Strom. Er ist der wichtigste Fluss Kanadas und drittgrößte Fluss Nordamerikas. Gleichzeitig dient er als Wasserstraße zwischen den Großen Seen und dem Atlantik.
… Einwohner pro Quadratkilometer hat Paraguay, einer der zwei Binnenstaaten Südamerikas. Mit einer Flächengröße von fast 407.000 Quadratkilometer ist das Land damit ungefähr so groß wie Deutschland und die Schweiz zusammen.
… Meter beträgt die Höhe des Nevado Huascarán, der damit gleichzeitig der höchste Berg Perus sowie fünfthöchste Berg Südamerikas ist. Er besteht aus zwei Gipfeln, dem Huascarán Sur mit 6768 Metern und dem Huascarán Norte mit 6655 Metern.
... Kilometer lang und 91,6 Kilometer breit ist der Onegasee, der zweitgrößte See Europas. Er erstreckt sich in Nordwestrussland auf 9720 km² und ist erdgeschichtlich zum Ende der jüngsten Eiszeit vor gut 11.000 Jahren entstanden.
... Jahre liegt die Entstehung der Kaskadenkette zurück. Der Gebirgszug türmte sich in der Subduktionszone zwischen der Nordamerikanischen und Pazifischen Platte auf und führt aus dem British Columbia (Kanada) bis hinab nach Nordkalifornien in den USA.
... Dämpfe, so wird das vulkanisch sehr aktive Tal in Alaska genannt. Namensgebend sind die vielen Hundert Schlote, die 1912 nach der heftigen Explosion des Vulkans Novarupta entstanden waren. Die 100 bis 300 Meter hohen Fumarole stoßen Gase und Wasserdampf aus.
… fand der größte Vulkanausbruch des 20. Jahrhunderts in den USA statt. Am Novarupta tobten 60 Stunden lang Eruptionen, die 13 km³ Magma und 17 km³ Flugasche freisetzten. Der Ausbruch war zehn Mal so stark wie die Eruption des Mount St. Helens von 1980.
... Meter, so mächtig ist die Sedimentschicht, die sich mit dem Ausbruch des Mount St. Helens (1980) im Flussbett des Columbia River ablagerte. Der Vulkanausbruch gilt als einer der stärksten der Neuzeit.
... Kilometer betrug der Abstand des Monds zur Erde am gestrigen Montag - und damit rund 50.000 Kilometer weniger als bei der größten Entfernung der beiden Himmelskörper. Erst am 7. April 2020 werden sie sich mit 356.907 Kilometer wieder ähnlich nahe kommen.
... hydraulische Stützen halten die Antarktisstation Neumayer III im Lot. Die Anlage wird pro Jahr um 80 bis 100 cm angehoben, um dem Einsinken im Neuschnee entgegenzuwirken. Auf diese Weise soll die Station länger nutzbar sein als ihre beiden Vorgänger.
... Überwinterungsstationen zählt die Bundesrepublik in der Antarktis. Die erste "Georg-von-Neumayer-Station" (1980) wurde 1993 aufgegeben, da sie ins Eis einsank. Die "Neumayer-Station II", von der Schneelast beschädigt, wurde 2009 von "Neumayer III" abgelöst.
… wurde in Hamburg die Interntionale Polarkommission gegründet. Der deutsche Geophysiker Georg von Neumayer wurde dort zum ersten Vorsitzenden gewählt. Die deutschen Forschungsstationen auf dem Ekström-Schelfeis in der Antarktis sind nach ihm benannt.
… Quadratkilometer misst der Maracaibo in Venezuela. Das Binnenmeer wird durch seine fast vollständige Trennung vom Karibischen Meer oft als See angesehen; er wäre der größte in Südamerika. Der erste "echte" See ist auf Platz zwei der Titicacasee.
… Quadratkilometer - diese Fläche nimmt Sizilien ein. Die größte Insel des Mittelmeers erstreckt sich an ihrer maximalen Ausdehnung über rund 270 mal 200 Kilometer. Vom italienischen Festland trennen sie an ihrer Nordspitze nur drei Kilometer.
... Grad und heißer muss das Wasser in einem Geysir werden, um auszubrechen. In einer engen Röhre wird das Wasser von der geothermischen Wärme erhitzt, verdampft teilweise und befördert das übrige Wasser mit großer Wucht an die Oberfläche.