Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Logbücher FS POLARSTERN: Drake-Passage
Artikelaktionen

FS POLARSTERN: Drake-Passage

Eine Ebene höher
Polarstern-Log #7: Flucht in die Magellanstraße
Die letzte Woche der Polarstern-Expedition PS97 war für Mannschaft und Wissenschaft noch einmal sehr anstrengend. Es gab ein vielfältiges geologisches, geophysikalisches und ozeanographisches Arbeitsprogramm, das von zwei Stürmen begleitet und unterbrochen wurde.
Polarstern-Log #6: Windige Ostern
Nach der sehr erfolgreichen zweiten Überquerung der Drake-Passage geht es nun wieder zurück in küstennähere Gewässer. Die gesamte sechste Woche ist jedoch durch sehr unruhige Wetterverhältnisse gekennzeichnet, die pünktlich zu Ostern in Windstärke 10 und Wellenhöhen von bis zu acht Metern gipfeln.
Polarstern-Log #5: Der gute Ruf
Von der Antarktischen Halbinsel geht es erneut über die Drake-Passage Richtung Südamerika. Bei überraschend gutem Wetter läuft alles wie am Schnürchen, berichtet Frank Lamy in diesem Logbuch-Beitrag. Ist der Ruf der Gegend als eines der schwierigsten Meeresgebiete der Welt wirklich gerechtfertigt?
Polarstern-Log #4: Endlich Antarktis
Die vierte Woche der Polarsternexpedition PS97 war ganz der Antarktischen Halbinsel gewidmet. In seinem Logbuch beschreibt Frank Lamy, dass den Wissenschaftlern die eindrucksvollen Landschaften, Eisberge und die in der Entfernung vorbeiziehenden Wale sicherlich lange in Erinnerung bleiben werden.
Polarstern-Log #3: Über die Drake-Passage
Die Polarstern startet in dieser Fahrtwoche die erste Querung der Drake-Passage. Nach erfolgreichen Beprobungen dank meist gutem Wetter zieht Frank Lamy im Logbuch ein positives Fazit. Zur Belohnung darf sein Team am Ende der Woche einen spektakulären Ausblick genießen.
Polarstern-Log #2: Rund um Feuerland
In der ersten Fahrtwoche wird kartiert und nach ersten Sedimentkernen gebohrt. Parallel fliegen einige Wissenschaftler zu Landarbeiten auf die Kap Hoorn-Inseln. Warum sie hungrig zurück an Bord kommen, berichtet Frank Lamy hier im Logbuch.
Polarstern-Log #1: Verspätetes Auslaufen
In der Nacht vom 19. auf den 20. Februar gegen Mitternacht hieß es endlich „Leinen los“ auf der Polarstern und damit beginnt die Expedition PS97. Bis zum Auslaufen war es ein langer Weg, wie Frank Lamy im ersten Logbuch-Beitrag schildert.
Stürmische Drake-Passage
Auf den Spuren von Francis Drake: Im Februar und März 2016 ist die Polarstern in den berüchtigten Gewässern südlich von Kap Hoorn unterwegs. Frank Lamy, Geowissenschaftler am Alfred-Wegener-Institut (AWI), und sein Team untersuchen, welche Rolle die Drake-Passage für das Klima spielt. In Kooperation mit dem AWI veröffentlicht planeterde das Expeditions-Logbuch.