Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite News Nachhaltige Nutzung von Georessourcen und Abwehr von Georisiken

Nachhaltige Nutzung von Georessourcen und Abwehr von Georisiken

erstellt von redaktion zuletzt verändert: 23.08.2007 14:28

Geologischer Dienst NRW stellt seine Arbeitsschwerpunkte vor

Mit seinem neuen Jahresbericht "GeoLog 2006" vermittelt der Geologische Dienst NRW einen umfassenden Einblick in alle Leistungen, die er kundenorientiert der Wirtschaft, der Verwaltung und allen Bürgerinnen und Bürgern anbietet.

Folgende Arbeitsschwerpunkte werden in "GeoLog 2006" ausführlich dargestellt:

  • Gewässerqualität durch EU-Wasserrahmenrichtlinie - Geo-Informationen für die Wasserwirtschaft

  • Gereinigt und gefiltert? Leitfaden zur Schutzbewertung der Grundwasserüberdeckung

  • Wenn sich der Boden vom Acker macht. Mit Bodenkarten landwirtschaftliche Erträge sichern

  • Flutwelle im Steinbruch? Sicherheit mit Geotechnik und mathematischen Algorithmen

  • CO2-Speicherpotenzial in NRW? Kurzstudie zum Auffinden und Berechnen von geologischen Speicherobjekten

  • Von Lothringen an den Niederrhein. Paläontologen lösen das Rätsel eines Sarkophags

NRW-Wirtschaftsministerin Christa Thoben im Vorwort von "GeoLog 2006": "Für die zukünftige Entwicklung des Landes sind geowissenschaltliche Grundlageninformationen bei weiter steigenden Flächennutzungsansprüchen wichtiger denn je. Der Geologische Dienst NRW ist hier kompetenter Partner für die Wirtschaft, die Verwaltung und für die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes."

Der Geologische Dienst NRW ist die zentrale geowissenschaftliche Einrichtung des Landes Nordrhein-Westfalen. Seine Aufgabe ist die Bereitstellung von Daten zur Geologie, Lagerstättenkunde, Hydrogeologie, Ingenieurgeologie, Bodenkunde, Geochemie und Geophysik. Der Geologische Dienst NRW bewertet das Erdbebenrisiko und ermittelt Daten zur Risikovorsorge bei Gefahren, die vom Untergrund ausgehen.

"GeoLog 2006" ist ab sofort im Internet unter der Adresse www.gd.nrw.de verfügbar und in gedruckter Form im Geoshop (De-Greiff-Str. 195 in 47803 Krefeld) erhältlich.

KONTAKT:
Dr. Ludger Krahn
Fon: +49 (0) 2151 897 239
E-Mail: ludger.krahn@gd.nrw.de

Dorothea Tenckhoff-Maltry
Fon: +49 (0) 2151 897 441
E-Mail: dorothea.tenckhoff-maltry@gd.nrw.de