Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite News Trier: Einfach mal über die Mosel schreiten...

Trier: Einfach mal über die Mosel schreiten...

erstellt von redaktion zuletzt verändert: 23.08.2007 14:30

Wer möchte nicht einmal mit Riesenschritten über das Rheinische Schiefergebirge oder die Mosel schreiten? Es ist in der Tat möglich! Wie in Lilliput hat das Fach Geologie der Universität Trier zusammen mit dem Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz eine begehbare geologische Karte des Landes Rheinland-Pfalz aus den original vorkommenden Gesteinen gestaltet. Vereinfacht, aber maßstabsgerecht sind geologische Einheiten auf einer Fläche etwa 35 x 27 m (ca. 650 m2) dargestellt. Sie finden die Karte auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau in Trier neben dem Turm Luxemburg.


(c) Universität Trier
Die begehbare geologische Karte von Rheinland-Pfalz aus den originalen Gesteinen.

Vom Turm Luxemburg ist die Karte gut überschaubar und lässt die räumlichen Zusammenhänge erkennen: Die Flussläufe von Rhein und Mosel etwa sind als begehbare oder befahrbare Wege - für Kinderwagen oder Rollstuhl - ausgeführt. Landschaftsräume wie Oberrheingraben und Schiefergebirge sind durch Höhenstufen voneinander abgesetzt, nutzbar als zwanglose Sitzgelegenheiten.

Die begehbare Karte, die die Morphologie vereinfacht wiedergibt, soll das Verständnis für die geologische Entwicklung und Gliederung unseres Landes spielerisch fördern. Gleichzeitig soll die wirtschaftliche Nutzung der Gesteine dargestellt werden und Anregungen zur weiteren geologischen Erkundung von Rheinland-Pfalz gegeben werden. In zwei Schaukästen wird die Karte erläutert. In Zusammenarbeit mit dem bereits zur Landesgartenschau 2004 fertig gestellten Geolehr- und Lernpfad auf dem Petrisberg werden Schulen fachkundige Führungen angeboten.

Die Projektidee stammt aus dem Landesamt für Geologie und Bergbau, welches auch die Realisierung vor Ort und die Organisation der Steine und deren Abnahme in den Steinbrüchen mitgetragen hat.

Die begehbare geologische Karte im Internet gibt Interessierten einen vertiefenden Einblick in die geologische Entwicklungsgeschichte von Rheinland-Pfalz.