Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite News Einladung zu STERNSTUNDEN

Einladung zu STERNSTUNDEN

erstellt von redaktion zuletzt verändert: 23.08.2007 14:38

Lange Nacht der Wissenschaften Jena

Eine Einladung für Aufgeweckte und Neugierige kommt aus Jena: am 18.11.2005 öffnen die Friedrich-Schiller-Universität, die Fachhochschule sowie außeruniversitäre wissenschaftliche Institute und forschungsorientierte Unternehmen ihre Labore, Hörsäle und Entwicklungsabteilungen.



Zu nächtlicher Stunde stellen Forscherinnen und Forscher Ihre Arbeitsgebiete mit spannenden Experimenten, Präsentationen und Führungen vor. Was ist los auf dem Mars? Wie realistisch ist Ihr Lottogewinn? Wie kommt ein Elefant nach Jena? Wie klein ist Nanometerklein?... Antworten auf diese und viele andere Fragen gibt es in dieser Nacht der "Sternstunden. Lange Nacht der Wissenschaften Jena".

Die Besucher erleben Wissenschaft und Forschung live, quasi "zum Anfassen" und tauchen in unbekannte Dimensionen ein. 200 Programmpunkte laden ein, Fragen zu stellen und die eine oder andere Erkenntnis zu gewinnen.

Nicht nur Ihr Wissensdurst wird an diesem 18. November 2005 zwischen 18 und 24 Uhr in Jena gestillt: es begleiten Sie auch kulinarische und kulturelle Angebote durch die Nacht.

Und: Fast alle Veranstaltungsorte sind bequem mit unseren "Denkbussen" erreichbar.

Tickets sind im Vorverkauf bei der Touristinformation Jena sowie online erhältlich. Abendkassen sind an zahlreichen Veranstaltungsorten geöffnet. Im Eintrittspreis ist die kostenlose Benutzung des Jenaer Nahverkehrs und des Denkbusses enthalten.

STERNSTUNDEN. Lange Nacht der Wissenschaften Jena ist eine Veranstaltung von JenaKultur in Kooperation mit dem Freistaat Thüringen im Rahmen der Imagekampagne "Willkommen in der Denkfabrik".

Weitere Informationen unter:

Jena Tourist-Information
Johannisstraße 23
07743 Jena

Tel. (03641) 49 80 51
Fax (03641) 49 80 55
E-Mail: tourist-info@jena.de