Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite News Arktis-Blog: 79 Grad Nord

Arktis-Blog: 79 Grad Nord

erstellt von egoernert zuletzt verändert: 17.06.2015 12:51

In den Helmholtz Blogs bloggen Forscherinnen und Forscher aus den Helmholtz-Zentren sowie Mitarbeitende aus den Kommunikationsabteilungen. Das Wissenschaftsblog-Portal teilt sich dabei in mehrere Einzelblogs auf. In diesen thematisch fokussierten Blogs schreiben Autorinnen und Autoren auf Deutsch und Englisch über einzelne Missionen, Expeditionen und Forschungsprojekte. Dabei geht es zum Beispiel um Forschungsexpeditionen in die Arktis und Antarktis oder auch um die Messung von Methan in der Erdatmosphäre. Außerdem gibt es Wissenschaftsblogs zur Schwerionen-Physik ein Eisblog sowie Blogs zu Meta-Themen wie Nachwuchs, Veranstaltungen und Wissenschaftskommunikation.

Ein kleiner Schmelzwasserbach durchbricht die Schneedecke und fliesst in den Fjord. (Foto: René Bürgi)Das ganze Frühjahr über hat der Schnee das Leben in Ny-Ålesund bestimmt. Doch mittlerweile sind fast alle Schneescooter verräumt. Die Schneedecke ist weich geworden und viele Schmelzwasserbäche durchziehen die Ebenen. Vor allem an Südhängen und im Dorf ist der Schnee sogar ganz verschwunden. Gräser, Moose und Flechtenteppiche treten stattdessen zum Vorschein und säumen den nun dunklen Boden. Im Dorf sind Fahrräder zum Hauptverkehrsmittel geworden und wer zu den umliegenden Regionen vorstossen will, muss auf eines der vielen Boote im Hafen zurückgreifen.

Mit der Schneeschmelze hat sich das wissenschaftliche Interesse von Gletscher und Atmosphäre hin zur Biologie verschoben. Max Schwanitz ist mit seinem Tauchteam des Alfred Wegener Instituts angereist und mit ihnen sind zahlreiche Biologen nach Ny-Alesund gekommen. Sie interessieren sich für Plankton oder Makroalgen im Kongsfjord. Die Vorbereitungen zum Solfest am Samstag, 20. Juni sind ebenfalls im Gange – Der Sommer ist eingekehrt.

Den ganzen Blog finden Sie hier.


Quelle: Helmholtz-Gemeinschaft, Berlin, Juni 2015