Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite News

News

erstellt von admin zuletzt verändert: 05.12.2011 06:25

Nährstoffhaushalt einer "Todeszone" auf der Kippe
In den großen Sauerstoff-freien Bereichen der Ozeane, den so genannten Todeszonen, entweichen aufgrund mikrobieller Prozesse große Mengen an Stickstoff als Gas. Stickstoff ist ein Schlüsselelement für alles Leben auf der Erde. Diese Art von Todeszonen findet man an den Westküsten Nord- und Südamerikas, Namibias und auch an der Westküste Indiens im Arabischen Meer.