Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Vermischtes Presse Geographischer Exkursionsführer für Berlin und Brandenburg erschienen

Geographischer Exkursionsführer für Berlin und Brandenburg erschienen

erstellt von P_Wittmann zuletzt verändert: 17.11.2016 13:35 — abgelaufen

Zum diesjährigen Deutschen Schulgeographentag in Berlin, der am 1. Oktober zu Ende ging, ist der Exkursionsführer "Berlin + Brandenburg - zwischen Kiez, Metropole und ländlicher Peripherie" erschienen.

Im Mittelpunkt stehen die tief greifenden Veränderungen, die sich in diesem Raum seit dem Fall der Mauer, der Neugründung des Landes Brandenburg und der Verlegung von Parlament und Regierung von Bonn nach Berlin vollzogen haben. Aber auch die naturräumlichen, siedlungs- und wirtschaftsgeschichtlichen Hintergründe und viele andere Aspekte, etwa aus Ökologie, Bevölkerungsentwicklung oder Soziologie, sind dargestellt.

Sechs Einführungsartikel stellen den Stand der geographischen Forschung zu dieser Region vor, gefolgt von 39 Exkursionsbeschreibungen, die anhand von Karten, Routenskizzen und erläuternden Texten leicht nachvollzogen werden können. Der Exkursionsführer ermöglicht es dem Leser und insbesondere auch Schüler- und Studentengruppen, den Berlin-Brandenburger Raum aus einem neuen Blickwinkel kennen zu lernen.

Spannende Erkundungstouren führen unter anderem durch die Geschichte Berlins mit Beispielen für den "Stadtumbau Ost" und problematische Entwicklungen, etwa der Stadtteile Nord-Neukölln und Mahrzahn-Nord, durch die von den Gletschern der Eiszeit geprägte Landschaft des Berlin-Brandenburger Raumes oder das "Märkische Wuppertal" um die Stadt Eberswalde. Andere Beiträge widmen sich den Wasserproblemen im Bereich ehemaliger Rieselfelder in Berlin-Buch, den Oderpoldern und ihrer gewässerökologischen Funktion und vielen weiteren höchst aktuellen Themen.

Der Exkursionsführer umfasst 320 Seiten, darunter 60 Karten und zahlreiche Tabellen. Er ist zum Preis von 12 Euro im Buchhandel erhältlich oder kann direkt bei der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin (Arno-Holz-Str. 14, 12165 Berlin, Tel. 030/790066-0, Fax 030/790066-12, mail@gfe-berlin.de) bezogen werden.

Roland Wieckert und Christof Ellger (Hg.): Exkursionsführer: Berlin + Brandenburg zwischen Kiez, Metropole und ländlicher Peripherie. Räumliche Entwicklungen seit 1989/90. Berlin 2004. Verlag: Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. ISBN 3-87670-970-9.

Für Rückfragen und Rezensionsexemplare: Dr. Christof Ellger Generalsekretär der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin Tel.: 030/790066-22 Fax: 030/790066-12 E-Mail: christof.ellger@gfe-berlin.de

(Presseinformationen der Deutschen Gesellschaft für Geographie, 11.10.2004)