Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Vermischtes Presse Gustav-Steinmann-Medaille an Kieler Meereswissenschaftler

Gustav-Steinmann-Medaille an Kieler Meereswissenschaftler

erstellt von redaktion zuletzt verändert: 17.11.2016 13:35 — abgelaufen

Professor Erwin Suess vom Kieler Leibniz-Institut fuer Meereswissenschaften - IFM-GEOMAR - ist am 22.09.04 in Strasbourg die Gustav-Steinmann-Medaille verliehen worden.


(c) Leibniz-Institut für Meereswissenschaften,Kiel

Die Geologische Vereinigung, eine internationale Organisation von Geowissenschaftlern, verleiht diese hoechste Auszeichnung einmal im Jahr an Forscher fuer ihre ausserordentlichen Leistungen.

Als Meeres-Geologe hat sich Suess mit biogeochemischen, palaeozeanographischen, sedimentologischen und mineralogischen Fragestellungen im Niedrigtemperaturbereich der Ozeane beschaeftigt.

Vielen Studenten und Mitarbeitern hat er den Weg in eine wissenschaftliche Karriere ermoeglicht. Besonders bekannt wurde er durch seine Gashydratfunde am Meeresboden und deren Erforschung, diesem Umstand verdankt er auch eine Nebenrolle in dem Bestseller "Der Schwarm" von Frank Schaetzing.

Pressemitteilung des Leibniz-Instituts fuer Meereswissenschaften, Kiel, 30.09.2004