Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

Geozahl des Tages

geozahl_170624

…Jahre ist es her, dass der englische Geologe und Geophysiker Osmond Fisher das Licht der Welt erblickte. Als einer der ersten Wissenschaftler, die mathematische Geologie betrieben, untersuchte er die Formationen von Dorsetshire, East-Agrlia und der Isle of Wight.

News

"Planet Wüste – Our Land. Our Home. Our Future."

"Planet Wüste – Our Land. Our Home. Our Future."

Zum "Welttag der Desertifikationsbekämpfung" eröffnete das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig – Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere (ZFMK) in Bonn am 21. Juni 2017 mit einer Abendveranstaltung die Sonderausstellung "Planet Wüste – Our land. Our home. Our future." Mehr…

Wissen

Mangroven bieten Rückzugsraum für Korallen

Mangroven bieten Rückzugsraum für Korallen

Korallenpolypen scheinen sich durchaus mit den schlechteren Umweltbedingungen arrangieren zu können, die im Zuge des Klimawandels für das Ende des Jahrhunderts vorhergesagt werden. Wissenschaftler berichten jetzt von solchen Riffen, die unter Extrembedingungen in einer Lagune gedeihen. Dennoch, so warnen sie, müssten die Bemühungen weitergehen, dass die Weltmeere erst gar nicht so weit... Mehr…


Bohren, bis der Eisberg kommt

Bohren, bis der Eisberg kommt

Sechs Wochen lang war der deutsche Forschungseisbrecher "Polarstern" im Februar und März diesen Jahres im antarktischen Amundsenmeer unterwegs. Das Schiff hatte das Meeresbodenbohrgerät MeBo-70 an Bord, das zum ersten Mal unter antarktischen Bedingungen eingesetzt wurde. Auf der Jahrestagung der Europäischen Geowissenschaftlichen Union in Wien berichtete Fahrtleiter Karsten Gohl über... Mehr…


Frühester homo sapiens in Marokko gefunden

Frühester homo sapiens in Marokko gefunden

Ostafrika gilt als Garten Eden, von dem aus der anatomisch moderne Mensch die Welt besiedelte. Neue Funde im Westen Marokkos ziehen diese Sicht jetzt in Zweifel. In der Nähe von Marrakesch haben Paläoanthropologen Fossilien der frühesten Vertreter von homo sapiens gefunden, die auf ein Alter von rund 300.000 Jahren datiert werden. In der aktuellen „Nature“ werden die Funde vorgestellt. ... Mehr…


Kein freudiges Ereignis

Kein freudiges Ereignis

Am Larsen-C-Eisschelf vor der Ostküste der Antarktischen Halbinsel steht die Geburt eines gewaltigen Eisberges, doppelt so groß wie das Saarland, unmittelbar bevor. Das letzte große Schelfeisgebiet der Halbinsel steht vor dem Verlust von mehr als einem Zehntel seiner Fläche. Möglicherweise wird damit seine Auflösung eingeleitet. Mehr…

Logbücher

Ägäislog #3: Resümee in Zahlen

Ägäislog #3: Resümee in Zahlen

Die Expedition POS513 endet. Armin Freundt und das wissenschaftliche Team haben noch ein paar letzte Bohrungen vor sich, bevor sie Resümee ziehen über die Zeit an Bord der Poseidon: Ein Hin und Her zwischen erfolgreichen Entdeckungen und schwierigen Seeverhältnissen. Was überwiegt am Ende? Mehr…